Rosengeranie bio (Rosengeranienöl) – Ätherisches Öl

€13,10

Mehr Informationen

Botanischer Name: Pelargonium graveolens

Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Anbau: kontrolliert biologisch

Eignung als: Bedarfsgegenstand

Duftnote: Herz

Pflanzenteil: Blätter

Herkunft: Ruanda 

Haupt Chemotypen: (INCI) Citronellol, Geraniol, Linallol

Verwendung

Rosengeranienöl kann aufrichtend, euphorisierend, besänftigend und stresslösend auf unseren Geist und unsere Seele wirken. Bei schwierigen Situationen vermittelt es Selbstbewusstsein und Optimismus, um Probleme harmonisch lösen zu können. Stresslösende, besänftigende Wohlfühl-Atmosphäre: Gebe  1 Tropfen Rosengeranienöl in Deinen Diffuser

Über die Pflanze

Die Rosengeranie ist eine Duftpelargonie und gehört zur Gattung der Pelargonien. Duftpelargonien zeichnen sich dadurch aus, dass nach Zerreiben der Blätter ein intensiver Duft nach Minze, Rosen, Zitronen oder Gewürzen ausströmt. Der botanische Name ist aus dem griechischen Wort pélargos, "Storch",  hergeleitet. Er bezieht sich auf die storchschnabelartig Form der Früchte. Pelargonien gelten als Parfum- Gewürz- und Heilpflanzen. Die Inhaltsstoffe der Rosengeranie finden Verwendung in der Kosmetik als Haut- u. Kinderöl, in der Aromatherapie bei der Bekämpfung von Niedergeschlagenheit und Stresszuständen. Die Rosengeranie hat ihren Namen vom Duft, der sehr stark an Rose erinnert. Biochemische Komponenten sind Monoterpene, die als sehr hautfreundlich gelten und  antiseptische Wirkungen haben. So werden diese Inhaltsstoffe in der Naturheilkunde gerne bei Menstruationsbeschwerden oder Frauenleiden verwendet.