Oregano, spanisch bio – Ätherisches Öl

€41,50

Mehr Informationen

Botanischer Name: Thymus capitatus

Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Anbau: kontrolliert biologisch

Eignung als: Lebensmittel

Duftnote: Kopf-Herz

Pflanzenteil: Pflanze

Herkunft: Spanien

Haupt Chemotypen: (INCI) Carvacrol, gamma-Terpinene, Paracymene, beta-Caryophyllene, Thymol

Verwendung

Oreganoöl wirkt energetisierend, vitalisierend und zentrierend bei körperlicher und geistiger Erschöpfung. Verleiht uns Widerstandskraft und gibt uns Stärke und Durchhaltevermögen, um weiter zu powern in Situationen, die unseren vollen Einsatz und Mut fordern. Er gibt uns Klarheit und Ruhe, um wichtige von unwichtigen Situationen zu unterscheiden und hilft uns, unsere Energie zielgerichtet auf unsere wichtigsten Prioritäten zu konzentrieren. Für eine Klarheit schaffende, vitalisierende, energetisierende Atmosphäre: Gib 1 Tropfen in deinen Diffuser.

Über die Pflanze

Oregano gehört zur Familie der Lamiaceae und ist ein wildwuchs wachsender Verwandter des ebenfalls in Mitteleuropa beheimateten Majoran. Die Pflanze ist ein robuster, buschiger, kleiner Strauch, der eine Höhe von ca. 90 cm erreicht. Der vielfach verzweigte Stiel trägt dunkelgrüne ovale Blätter und die kleinen Blüten sind weiß oder rosa. In England war Oregano als Zutat für Schnupftabak und als Parfüm in Beuteln beliebt. Einer Legende nach schuf Aphrodite, die griechische Göttin der Liebe und Schönheit, das aromatische Oregano, um Freude zu symbolisieren, und pflanzte das Kraut in ihrem Garten auf dem Olymp. Es ist nicht verwunderlich, dass Oregano hinsichtlich seines schönen äußeren Erscheinungsbilds und seiner wärmenden Eigenschaften als glücklich angesehen wurde. Neben der Assoziation mit Aphrodite ist Oregano auch mit Artemis verbunden, der als Beschützer der Geburt bezeichnet wird. Häufig wird sie mit einer Krone aus Oregano dargestellt, und in der Antike haben griechische Frauen Oregano in Kränze gewoben und diese bei der Arbeit getragen. Im alten Griechenland und in Rom war es Brauch, junge Paare bei ihren Ehen mit diesen Kränzen zu krönen, um die Freude an der Hochzeit und das Glück des Paares zu symbolisieren.