Benzoe Siam Resinoid 55% (gel. in Bio-Alkohol) – Ätherisches Öl

€8,50

5.0ml | €1,70 / ml

Mehr Informationen

Botanischer Name: Styrax tonkinensis

Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Anbau: wildwuchs, kontrolliert biologisch

Eignung als: Bedarfsgegenstand

Duftnote: Basis

Pflanzenteil: Harz

Herkunft: Laos

Haupt Chemotypen: (INCI) Benzoic acid, Ethanol, Benzyl benzoate, Vanilline

Verwendung

Benzoe hat ein warmes, vanilleähnliches Aroma, das eine emotional beruhigende, stabilisierende Qualität bietet. Kennst du den Unterschied zwischen einem Absolut und einem Resinoid?  Bei dem Resinoid wird Bio-Alkohol hinzugefügt um das Benzoe Harz in einen flüssigen Zustand zu transformieren, während bei einem Absolut durchläuft das Harz einen weiteren Prozess bei dem das Wachs extrahiert wird und dadurch einen flüssigen Zustand erlangt.

Benzoeöl wirkt stresslösend und besänftigend auf unser Gemüt und unsere Nerven. Es gibt unserer Seele Wärme und Geborgenheit. Außerdem wirkt es harmonisierend auf unsere Beziehungen, auch auf sinnlicher Ebene kann es aphrodisierend wirken. Es ist ein kuscheliger Verwöhnduft, der uns hilft loszulassen und uns zum Träumen anregt. Auch ideal für die Meditation geeignet.

Psychologische Effekte: 

  • stimmungsaufhellend
  • aphrodisierend 
  • stresslösend
  • regt zum Träumen an 
  • angstlösend

Spirituelle Effekte: 

  • hüllt in eine Wolke voller Positivität ein
  • stärkend 
  • erdend 
  • seelentröstend

Körperliche Effekte:

  • hautpflegend 
  • freies Atemgefühl 

Gut kombinierbar mit: 

  • Rose 
  • Geranie 
  • Bitterorange 
  • Vanille
  • Kardamom 
  • Sandelholz

Anwendungsmöglichkeiten: 

  • Für eine kuschelige, gemütliche Atmosphäre: 1-2 Tropfen in eine Duftlampe oder einen Duftstein (NICHT im Diffuser anwenden, da eventuelle Harzrückstände den Diffuser beschädigen könnten)
  • in Mandelöl gelöst als Massageöl
  • als selbstgemachtes Parfum

DIY Rezept: Massageöl Süße Verspielung 

  • 50ml Mandelöl
  • 3 Tropfen Rosenöl
  • 3 Tropfen Benzoe Siam 
  • 2 Tropfen Vanille

Jetzt müssen die Öle nur noch miteinander vermischt werden. 

Über die Pflanze

Als Benzoe wird das Harz der Storaxbäume benannt. Der wildwuchswachsende Baum ist hauptsächlich in Thailand und Vietnam beimatet. Benzoe wird in der Regel als Harz vertrieben und geräuchert. 

In allen Kulturen opferte man zu religiösen Zwecken, um Menschen, Tieren und Göttern zu danken und um sie zu ehren. In einer kleinen Zeremonie kann man lieben Freunden lichtvolle Gedanken senden, sich bei fremden Menschen, die einem hilfreich zur Seite standen, bedanken oder einfach nur der Natur und des Lebens gedenken. Durch eine solche Opferräucherung mit Benzoe schaffen wir einen energetischen Ausgleich für eine empfangene Gabe.

Seit dem Altertum vertreibt das Benzoe wirkungsvoll die Mächte der Finsternis, die heute in Form von Depression, Melancholie und Ängsten unser Leben beeinträchtigen. Es bringt Licht in düstere Zeiten, vermittelt Zuversicht und löst Ängste sanft auf. Dabei gibt es Geborgenheit und Schutz, wenn man sich mutlos, einsam und verlassen fühlt. Aber auch bei jedem Neubeginn, der mit Bauchängsten vor dem Unbekannten einher geht, mindert es die Ängste und lässt uns zu unserem Urvertrauen zurückfinden. (Quelle: Satureja)

Studien

Artikelnummer: 1161

Liquid error: Error in tag 'section' - 'product-recommendations' is not a valid section type