35% BLACK FRIDAY SALE | versandkostenfrei ab 40€ 35% BLACK FRIDAY SALE | Versandkostenfrei ab 40€

News

Ylang-Ylang – eine Blume des Himmels

Ylang-Ylang – eine Blume des Himmels

Wir wünschen dir ein magisches Jahr 2021 und bedanken uns ganz herzlich für all das Vertrauen, dass du uns im letzten Jahr entgegen gebracht hast . Wir hoffen dich auch dieses Jahr für Oshadhi begeistern zu können!

Hast du schon Erfahrungen mit Ylang-Ylang – der Blume des Himmels gemacht? Heute teilen wir mit dir 3 Gründe weshalb Ylang-Ylang eine so einzigartige Rolle in der Aromatherapie und Parfümindustrie spielt...

1.  Ylang-Ylang – Helfer gegen mentale und emotionale Unruhe

"Fast überwältigend in seinem floralen Reichtum kann man sagen: Ylang ist der „Jasmin des Indischen Ozeans“ und er teilt mit ihm die gleichen erhebenden, euphorisierenden Eigenschaften. Die kühlende und irgendwie „feuchte“ Natur des Ylang-Ylang-Öls ist eine große Hilfe gegen mentale und emotionale Unruhe, die durch plötzlichen Stress oder Schock entsteht. Ylang Ylang atmet eine himmlische Erdigkeit aus..." 
-Dr. Malte Hozzel

2.  Ylang-Ylang – himmlisch duftender Konzentrationshelfer 

Wusstest du, dass Düfte oft zur Unterstützung des Lernprozesses eingesetzt werden? Der Lernerfolg kann verbessert werden, wenn Inhalte mit Gefühlen verschmelzen, die durch Düfte sehr leicht freigesetzt werden. Die pädagogische Begleitung des Schulunterrichts mit Düften der bevorzugten ätherischen Öle ist daher eine geschickte Art, das Gedächtnis erfolgreich bei der Speicherung der gewünschten Lerninhalte zu unterstützen.

Einige Schülerinnen und Schüler haben sogar Erfahrungsberichte hinterlassen, wie Ihnen das einatmen von Ylang-Ylang geholfen hat, schwerwiegende Aufmerksamkeitsdefizite zu überwinden... die Berichte findest du auf Dr. Malte Hozzels Blogpost, wenn du hier hin klickst.

3.  Ylang Ylang – natürliches Aphrodisiakum

Ylang-Ylang wird auch bei sexuellen Schwierigkeiten, Ängsten und Spannungen empfohlen. Seine Aromastoffe stimulieren die Rezeptoren der entsprechenden Hirnregion und beeinflussen das menschliche Bewusstsein, wodurch die Stimmung verbessert und sogar die Beziehung zwischen Partnern verändert werden kann. Man kann sagen, dass es eines der ätherischen Öle ist, das die stärksten emotionalen Wirkungen hervorruft. Wir empfehlen eine Mischung aus Sandelholz und Ylang-Ylang!

"Doch welches Ylang-Ylang Öl ist das richtige für mich?"

Das ätherische Ylang-Ylang-Öl wird in vier Phasen destilliert, die sich durch ihre Länge unterscheiden. Entsprechend wird das gewonnene Öl Ylang-Ylang I, II oder III genannt, wobei jeweils II und III einen längeren Destillationnsprozess durchlaufen hat.  Die vollkommen "durchdestillierte" Variante wird  „Ylang-Ylang extra“ oder Ylang-Ylang komplett genannt – was der höchsten und vollständigsten Qualität mit der größten Anzahl an enthaltenen Bio-Komponenten entspricht.

Einen Kommentar hinterlassen