Ab 100€ gratis Drive Air Car Diffuser Set | versandkostenfrei ab 40€ Ab 100€ gratis Drive Air Car Diffuser Set | versandkostenfrei ab 40€

News

Kaktusfeigenkernöl – Natürliches Anti-Aging Wunder

Kaktusfeigenkernöl – Natürliches Anti-Aging Wunder

Endlich ist es so weit – der Launch des berühmten Kaktusfeigenkernöls! Einige von euch haben sich in den letzten Monaten häufiger nach dem Öl erkundigt und wir freuen uns, euch heute mehr über dieses exklusive, hautpflegende Öl zu erzählen… 

Der Anbau dieser erstaunlichen Kaktuspflanze wird immer populärer und das nicht ohne Grund, denn dieses Öl hat die Fähigkeit, unsere Haut in Ihrer natürlichen Schönheit strahlen zu lassen. Kaum ein anderes Trägeröl kann so bedenkenlos für jeden Hauttypen verwendet werden…

Kaktusfeigenkernöl wird aus einer außergewöhnlichen Pflanze gewonnen, die genau weiß, wie sie ungebetene Gäste fernhält und diesen Schutzmechanismus der Verteidigung seit Millionen von Jahren praktiziert. Sie hat den Test der Zeit bestanden und fasziniert uns heute mit ihrer einzigartigen Biochemie. 

Wenn wir diese Pflanze mit ihren unglaublich prall gefüllten Blättern und ihren leuchtend-roten Früchten betrachten, fühlen wir uns dazu eingeladen, ihre Früchte zu kosten. Jedoch schaffen es nur einige wenige „willkommene Gäste“ durch ihre stacheligen Dornen. „Nur du“, sagt der Kaktus, „sonst niemand…  und wenn du meine köstlichen Früchte probieren möchtest, dann hilf mir doch, mich zu vermehren und spuck die Kerne im Nachhinein aus! Deal?“ 

katusfeigenkernoel_antiaging

Kaktusfeigenkernöl kann verjüngend wirken, in dem es der Haut hilft sich zu regenerieren und Falten zu straffen. Wie du wahrscheinlich schon weißt, haben einige Trägeröle wie z.B. Arganöl, Wildrosenöl oder Macadamiaöl ähnliche Eigenschaften, von denen jedes doch etwas anders wirkt. Wir möchten ihre Effizienz in der Hautpflege sicherlich nicht unterschätzen, jedoch scheint das Kaktusfeigenkernöl alle Eigenschaften dieser Öle mit einem einzigen, konzentrierten Tropfen zu übertreffen. Es hat einen außergewöhnlichen Effekt auf Hinblick der freien Radikale und gilt als echte Hilfe im Anti-Aging Kosmetikbereich. Es hat eine solch starke feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut, das wir uns vorstellen können, dass Kaktusfeige zum „All in One“ Basisöl der Naturkosmetik ernennt wird und in naher Zukunft als Hauptbestandteil in vielen renommierten Pflegeprodukten zu finden sein wird.

Doch was macht Kaktusfeigenkernöl so besonders? 

Hier ein paar beeindruckende Fakten: 

1. Es enthält bis zu 70% Omega-6 (mehrfach ungesättigte Linolsäuren). Deshalb ist das Öl ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsspender. Die Linolsäure stärkt die Barrieren unserer Haut und ermöglicht ihr, Feuchtigkeit besser zu speichern. Diese Fettsäure bekämpft und heilt auch Entzündungen – ein Grund, warum auch von Akne Betroffene das Öl lieb gewonnen haben.

2. Bis zu 20 % Omega-9 (einfach ungesättigte Ölfettsäuren). Diese Ölsäuren dienen auch zur Feuchtigkeitspflege und helfen dabei die wertvollen Inhaltsstoffe zu auszuschließen, damit diese leichter in die Haut eindringen können.

3. Kaktusfeigenkernöl enthält auch einen hohen Anteil an Palmitinsäure. Diese Fettsäure ist an sich nicht außergewöhnlich, da sie auch in Palmöl enthalten ist. Tatsache ist, dass Palmitinsäure ein ausgezeichneter Weichmacher ist und in Kombination mit den anderen nährenden Inhaltsstoffen für einen ganz natürlichen Glow und babyweiche Haut sorgt. Sie hilft unseren Palmitinsäurespiegel aufrechtzuerhalten, der leider mit dem zunehmenden Alter um bis zu 56% abnimmt. 

4. Der vielleicht wichtigste Bestandteil des Kaktusfeigenkernöls ist sein unglaublich hoher Vitamin E Gehalt von bis zu 1000mg/kg – der höchste aller Trägerölpflanzen. Zum Vergleich: Arganöl kann gerade einmal ein Drittel dieser Menge aufweisen. Vitamin E sorgt als natürlicher Radikalfänger dafür, dass die Haut jung bleibt. Zudem wirkt Vitamin E entzündungshemmend und ist eine hervorragende natürliche Option, unsere Haut mit optimaler Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig einen übermäßigen Wasserverlust der Haut zu verhindern. Diese Wirkungsmechanismen helfen dabei, das Auftreten von Falten und feinen Linien zu verringern. 

5. Ein weiterer nützlicher Bestandteil ist das Vitamin K, dass die Durchblutung der Haut stärkt und sie robuster gegenüber Umwelteinflüssen macht. Vitamin K, kann dabei helfen, Augenringe und Rosacea zu lindern. 

6. Und zu guter Letzt: Ein erstaunlicher Anteil von 1,5% an Phytosterolen mit Beta-Sitosterol als Hauptbestandteil. Kurz zur Erklärung: Phytosterole sind in der Kosmetik sehr beliebt und werden vor allem in Anti-Aging-Seren und -Cremes, sowie Sonnenschutzlotionen verwendet. Sie sind ebenfalls natürliche Weichmacher, jedoch besteht ihre wichtigste Funktion darin, die Struktur unser Zellmembranen aufrechtzuerhalten und unsere Haut vor Sonnenschäden und frühzeitiger Hautalterung zu schützen. Phytosterole können die Zellregeneration fördern und die Kollagenproduktion beschleunigen, indem sie den Stoffwechsel unserer Hautzellen fördern. Daher können sie ein natürliches Heilmittel für geschädigte Haut aufgrund von Narben, Dermatitis, Ekzemen, Sonnenbrand usw. sein. Es ist keine Überraschung, dass sie zu Schlüsselkomponenten heutiger Haut- und Haarpflegeprodukte geworden sind.

kaktusfeigenkernoel

Zusammenfassend: 

Welche Effekte können wir durch die Verwendung von Kaktusfeigenkernöl auf unserer Haut erwarten?

  • schützt die Hautbarriere 
  • speichert und vermehrt Feuchtigkeit
  • hellt Augenringe auf 
  • entzündungshemmend und nicht komedogen, sprich nicht porenverstopfend und ein toller Helfer bei Akne
  • weiche Haut
  • gepflegtes, straffes Hautbild 
  • porenverkleinernd

Was für beeindruckende Charakteristiken das Kaktusfeigenkernöl aufzuweisen hat, oder? Es fällt uns mit unserem Sortiment aus fast 70 verschiedenen Trägerölen schwer .es mit einem anderen Öl zu vergleichen. Wir glauben, dass dieses Öl alleine einen erstaunlichen Unterschied auf unser Hautbild und unser Aussehen bewirken kann und laden dich dazu ein ,dieses wunderschöne Geschenk der Natur auf deiner eigenen Haut auszuprobieren. 

kaktusfeigenkernoel

Und wie benutzt man das Kaktusfeigenkernöl am besten? 

Eine tolle Möglichkeit das Öl zu verwenden, besteht darin ,es abends nach der Reinigung ganz sanft in das Gesicht einzumassieren. So hat es genug Zeit mit all seinen pflegenden Inhaltsstoffen in deine Haut einzudringen und sie von innen heraus zu nähren. Einige wenige Tropfen werden ausreichen, um dich am nächsten Morgen in deiner natürlichen Schönheit strahlen zu sehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

1 kommentar

Apr 30, 2021

Dann bin ich mal gespannt, wie die Entwicklung voran kommt.

Anja Kropp

Einen Kommentar hinterlassen