Ab 100€ gratis Drive Air Car Diffuser Set | versandkostenfrei ab 40€ Ab 100€ gratis Drive Air Car Diffuser Set | versandkostenfrei ab 40€

News

Sandelholzöl – Duft der inneren Balance

Sandelholzöl – Duft der inneren Balance

Der Name Sandalholz leitet sich vom Sanskrit „chandana“ ab, was „weiß, hell wie der Mond, duftend“ bedeutet. Sandelholz gehört zur Familie der Santalaceae der Gattung Santalum. Santalum Albumöl (Indisches Sandelholz) repräsentiert die höchste Qualität aller Sandelholzöle. Andere Öle der Gattung Santalum sind Santalum spicatum (Australisches Sandelholz), Santalum paniculatum (Hawaiisches Sandelholz) und Santalum austrocaledonicum (Pazifisches Sandelholz).

Sandelholz aus Indien ist ein halbparasitischer immergrüner Baum von mittlerer Größe, der eine Höhe von etwa 6 bis 9 Metern erreicht. Das faszinierende ist, dass er mehrere Bäume gleichzeitig als Wirt für seine Wurzeln benötigt. Der Stamm kennzeichnet sich durch eine graubraune Farbe mit vielen kahlen, schlanken Zweigen. Die Blätter des Sandelholz Baums sind ledrig, die Blütenblätter klein und purpurfarben. Der Baum muss mindestens 30-40 Jahre alt sein, um ein hochwertiges Holz zu produzieren, bevorzugt wird jedoch ein Alter von 80 Jahren oder sogar noch älter. Die Früchte sind erbsengroß und werden für Halsketten verwendet, die in spirituellen Ritualen sehr geschätzt werden. 

Sandelholz Bäume werden gefällt und die restlichen Wurzeln werden ausgegraben. Normalerweise bleibt der Stamm mehrere Monate auf dem Boden liegen, damit die Ameisen sich von dem wertvollen Saft ernähren können. Ein Holz, das für kommerzielle Zwecke ausnahmsweise wertlos ist. Für den schnellen Einsatz wird der Stamm gewaschen und die Rinde entfernt. Für die Herstellung des ätherischen Öls wird das Holz in kleinere Stücke geschnitten und diese in sehr kleine Späne gehackt, um destilliert werden zu können. Das ätherische Sandelholzöl wird hauptsächlich aus dem Kernholz gewonnen.

 Sandelholzöl_Vorbereitung

Das kostbare Kernholz wird auch gerne für Möbel verwendet, da es resistent gegen Ameisen und andere Insekten ist. Sandelholzöl ist halbviskos, hellgelb und verströmt einen balsamischen, süßen, leicht würzig-holzigen Duft. GC- und MS-Analysen zeigen, dass die Hauptbestandteile sich aus α-Santalol (45,8%), β-Santalol (20,6%), β-Sinensal (9,4%), Epi-β-Santalol (3,3%) und ein paar weiteren Chemotypen zusammensetzen.

Der  Sandelholz Albumtyp stammt aus Ost- und Südindien. Die höchste Qualität des Sandelholzes soll aus der Region Mysore in der Provinz Karnataka in Südindien stammen. In der Antike war der indische Subkontinent für seine kostbaren Güter wie Gold, Edelsteine, Gewürze, edle Textilien und Parfums berühmt. Sandelholz gehörte zu diesen prestigeträchtigen Waren, die entlang der alten Küstenhandelsrouten zum Persischen Golf exportiert wurden. Der traditionelle Begriff „Holzgold“ für Sandelholz ist ein Ausdruck seiner hohen Wertschätzung. Aufgrund ihres hohen Wertes sind die Bäume durch Wilderei und Kahlschlag großer Flächen dauerhaft gefährdet. Seit 1998 wird Sandelholz von der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur als „gefährdet“ eingestuft, somit ist die Ernte und der Export von wild gewachsenen indischen Bäumen sind stark eingeschränkt. Trotz starker Kontrolle durch die indische Regierung werden immer noch viele Bäume illegal gefällt und aus dem Land geschmuggelt. 

Beim Kauf des Öls sollte man deshalb unbedingt darauf achten, dass es sich um "Sandelholz AGD" handelt – nur diese Öle wurden legal ausgeführt. 

Sandelholz, ein besonderes Öl mit einem breiten Funktionsspektrum

Als eines der ältesten ätherischen Öle und sicherlich eines der herausragendsten wird Sandelholz seit Tausenden von Jahren im alten Indien für rituelle Zwecke verwendet. Sandelholz hat in der indischen Kultur eine spirituelle Tradition, die mit Weihrauch und Myrrhe im alten Ägypten vergleichbar ist. Es wird häufig in Mala-Perlen verwendet, um den göttlichen Status auszudrücken, der ihm von der Bevölkerung verliehen wird. Es wird angenommen, dass es den Göttern am angenehmsten ist, da es die Wünsche ausbalanciert und das Ego transformiert, Demut im Menschen entfaltet und den Geist unterstützt, sich während der Meditation, des Gebets und der Kontemplation zu konzentrieren und wach zu bleiben. Paul Twitchell, in „Herbs, The Magic Healers“, berichtet, dass Frauen in einigen Teilen Indiens Mitte April Sandelholz mit Rosenwasser mischen und überall herumstreuen, wo sie hingehen. Es ist ein Symbol dafür, die Unreinheiten des alten Jahres wegzuwaschen und das neue Jahr „frisch“ zu beginnen. Sandelholzpulver wird als Einbalsamierungspaste auf „Shiva Lingas“ in den Tempeln von Lord Shiva verwendet. Die überwiegende Mehrheit der Hindus trägt einen kleinen Fleck dieser Paste auf der Stirn („tilak“ oder „bindi“) direkt zwischen den Augen. Es soll das „Dritte Auge“ kühl halten und schützen.

 Santalum album plant flower

Diese traditionelle Positionierung von Sandelholzpaste auf dem „Ajna-Chakra“, dem Energiezentrum auf der Stirn, ist mehr als nur kulturell. Sandelholz hat eine Verbindung zu unseren visionären Fähigkeiten, die psychophysiologisch mit bestimmten Drüsen unseres Gehirns verbunden sind, in diesem Fall der Hypophyse und der Zirbeldrüse. Letztere war für den berühmten französischen Philosophen René Descartes der Sitz der Seele. Wusstest du, dass die Zirbeldrüse mit unserer Melatonin-Produktion verbunden ist? Dem starken Hormon, das auch für unseren Tages- und Nacht- Rhythmus verantwortlich ist. Die Anwendung von ein paar Tropfen Sandelholz auf der Stirn kann spontan zu einer stärkeren Konzentration führen, emotionale Krämpfe lösen, ein Gefühl der Energie mit größerem „Innenraum“ haben. Auch bei Schlaflosigkeit, innerer Unruhe und nervöser Erschöpfung entfacht das Öl wundervolle Wirkungen. In der ayurvedischen Medizin wird Sandelholz vor allem wegen seiner kühlenden und beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem und zur Behandlung von Ängsten verwendet. Die auf die Stirn aufgetragene Paste aus Sandelholzpulver wird oft nicht nur rituell, sondern auch als Mittel gegen Kopfschmerzen angewendet. Sandelholzduft, sei es durch das Räuchern des Holzes oder durch die Verwendung des Öls in einem Diffuser, schafft eine Atmosphäre der Ruhe und reduziert negative Gefühle, Spannungen und Depressionen. Ein Hauch Sandelholzhydrolat im Gesicht sorgt schnell für einen angenehmen Kühleffekt bei Überhitzung des Systems und pflegt trockene und gereizte Haut. 

 

Die physiologische Wirkung von Sandelholzöl:

  • Atemwohl und Magenwohl 
  • Entspannend bei Muskelkrämpfen
  • Reinigend
  • Blasenstärkend
  • Es beschleunigt die Stoffwechselfunktion, hilft den Fettstoffwechsel zu erhöhen (gegen Cellulitis)
  • Soll helfen die Hormonproduktion bei Männern zu steigern 
  • Kühlend 
  • Beruhigend
  • Sandelholz hat auch pflegende und vitalisierende Eigenschaften für die Haut.
  • Helfer bei Akne, Ekzemen, Falten und Hautproblemen

 Sandelholzwald

Riechendes Sandelholz:

„Wir lernen als Kleinkinder, dass wir mit unseren Ohren hören, mit unserer Haut fühlen und mit unserer Nase riechen. Eine faszinierende neue Studie zeigt, dass wir auch Geruchsrezeptoren in unserer Haut haben. Insbesondere der Duft von Sandelholz soll helfen die Wundheilung und Hautregeneration zu fördern. Science Daily berichtet, dass Forscher der Ruhr-Universität Bochum entdeckt haben, dass Keratinozyten, die Zellen, die die äußere Hautschicht bilden, Geruchsrezeptoren enthalten. Was die RUB-Forscher herausgefunden haben: Wenn der Duft von Sandelholz diese Rezeptoren aktiviert, wird ein kalziumabhängiger Signalweg ausgelöst, der zu einer stärkeren Zellproliferation und einer schnelleren Migration von Hautzellen führt, was für die Reparatur geschädigter Haut wichtig ist.“

http://www.inquisitr.com/1460384/your-skin-has-receptors-for-smell-study-shows-duft-of-Sandalwood-can-help-heal-wounds/#p4fB7qudRpguo8SV

“Erfahrungsbericht: Wie ich mit Sandelholzöl meine Akne lindern konnte… ”

„Ich hatte mein ganzes Erwachsenenleben lang  mit schlimmer Akne zu kämpfen. War einfach nur noch müde von allen möglichen teuren Behandlungen und Produkten, denn nichts half. Bis Liz mir einen Gesichtsbalsam mit Als Liz ätherischen Ölen handgefertigt hat, war ich zunächst skeptisch, aber das Ergebnis ist mehr als wunderbar! In weniger als 3 Wochen habe ich eine klarere Haut, einen gleichmäßigeren Hautton, weniger fettige T-Zone, es ist ERSTAUNLICH! Ich kann ihr nicht genug danken, jetzt bin ich ein echter Anhänger von ätherischen Ölen!… Gut zu wissen. Die verwendeten ätherischen Öle sind Sandelholz, Weihrauch, Myrrhe und Geranie.“

-Jade Lim aus Singapur

Sandelholzwald

Einige Rezeptinspirationen um Sandelholzöl lieben zu lernen: 

Menstruationsschmerzen (Lydia Bosson)

Sandelholz: 20 Tropfen

• Neroli: 10 Tropfen

• Cistus ladaniferus: 1 Tropfen

• in Macadamia- oder Aprikosen-Pflanzenöl: 30 ml

Massiere den Unterbauch 5 Tage vor und während der Menstruation mit der Mischung. 

 

Aroma Rezept, um Angst und Depression während der Schwangerschaft zu lindern 

 „Glückliche Schwangerschaft“ (Purchon)

Sandelholz : 1 Tropfen

• Grapefruit oder Rosengeranie: 2 Tropfen

• Lavendel oder Mandarine: 2 Tropfen

• in 1 Teelöffel Traubenkernöl

“Wähle eine Zeit, in der du allein bist,  am besten, wenn du weißt, dass du für die nächste halbe Stunde ungestört sein wirst. Nimm zuerst eine Wärmflasche; Füll es mit heißem Wasser und leg es unter deinen Hals, die Wärme hilft dir, dich zu entspannen. Lass dir dann ein warmes Bad laufen und füge die Mischung durch Schütteln des Wassers hinzu. Verwende die schwebenden Tröpfchen, um Bauch und Brust zu massieren. Entspann dich,  sprich mit deinem Baby und vergiss deine Sorgen.” 

 

Aroma Gesichtöl Rezept, um kleine Fältchen zu straffen (Dr. Telefon)

Sandelholz: 1 ml

• Lorbeer: 1 ml

• Palmarosa: 1 ml

• in Pflanzenöl Aprikosenkern: 15 ml

• Pflanzenöl aus Weizenkeimen: 15 ml

• Pflanzenöl Borretsch: 15 ml

• Nachtkerzenöl: 15 ml

• Jojoba-Pflanzenöl: 15 ml

Morgens und abends auf die Haut auftragen

 

Warum du Sandelholzöl in deiner Hautpflege verwenden solltest:

Bei Hyperpigmentierung 

Die Natur stellt uns großzügig einige hautreinigende Lösungen zur Verfügung. Reich an Antioxidantien und hautregenerierender Energie sind ätherische Öle Superhelden für hyperpigmentierte Haut. Auf die Haut aufgetragen, werden die ätherischen Öle von:

Sandelholz

• Geranie

• Weihrauch

• Karottensamen

• Lavendel

• Kapkamille

• Rose

...besonders wirksam bei der Verbesserung des Erscheinungsbildes von Hyperpigmentierungen.

 

Sandelholz "der Hautverjüngerer"

„Sandelholz beschleunigt die Stoffwechselfunktion, hilft bei der Fettverdauung und der Umwandlung von Fettdepots in Zucker (Cellulitis)… Sandelholz kann bei allen Arten von Hauterkrankungen angewendet werden und wirkt im Allgemeinen als Verjünger und Nährmittel für die Haut. Es offenbart seine wundersamen ‚kosmetischen‘ Eigenschaften.“

https://aromachat.com/essential-oil-profiles/sandalwood-essential-oil-santalum-album-87/ 

 

Sandelholz zum Ausgleichen jeglicher Dysbalancen im Ayurveda

Sandelholz harmonisiert vielmehr die göttliche Seite in uns Menschen – die Energien zwischen Wurzel- und Kronenchakra – und damit auch die „Polarorgane“ hoch oben und unten in unserer Physiologie. Das bedeutet: den Kontakt zwischen den Elementen „Himmel und Erde“ zu ermöglichen, so dass die Kommunikation mit dem Göttlichen verbessert wird. Kein Wunder, dass Sandelholz im Ayurveda zum Ausgleich aller Doshas verwendet wird, mit seiner besonderen Verbindung zum Nervensystem zum Abbau von Stress und Ängsten. Die subtile Resonanz von Sandelholz ermöglicht es dem Menschen, Energie jenseits der Dualität und ihrer Beschränkungen fließen zu lassen und wieder im Einklang mit seiner Harmonie und Glückseligkeit zu leben.

Als spirituelles „Kraftwerk“ ist Sandelholz definitiv mit der Erfahrung des Heiligen verbunden. Es erhebt und transformiert vitale und grundlegende Energien und öffnet dadurch das Herz für die göttliche Intelligenz im Menschen.

Ein erstaunlich subtiler Prana-Energizer, der hilft, das „Herzholz“ unseres Seins duftend und auf die Seelenebene zu erheben.

Einen Kommentar hinterlassen