Schafgarbenwasser bio

€10,90

Mehr Informationen

Botanischer Name: Achillea millefolium

Qualität: 100% reines Hydrolat

Anbau: kontrolliert biologisch

Produkthinweis: Ohne Zugabe von Alkohol oder Konservierungsstoffen

Pflanzenteil: Blüten/Pflanze

Herkunft: Frankreich

Wichtigste Bestandteile: (INCI) Schafgarbenhydrolat

Verwendung

Das Pflanzenwasser Schafgarbe ist ein ideales Gesichtswasser für Menschen, deren Haut stark aus der Balance geraten ist. Lydia Bosson schreibt in ihrem Buch Hydrolattherapie: Die Schafsgarbe hilft, seine Umgebung besser zu verstehen, Polaritäten zu erkennen, fördert die Kommunikation mit Personen, mit welchen der Umgang schwierig ist. Scharfsgarbe hilft sich neuen Situationen anzupassen und Veränderungen und Übergangsphasen besser zu akzeptieren. Sie wirkt rundum balancierend auf unseren Körper und unser Gemüt. Tipp: Sprühe deine Haut jeden Tag mit dem Wasser ein und sieh wie sich dein Hautbild verändert. Als Auraspray: Einfach ein paar Sprühstöße über deinen Körper geben.

Über die Pflanze

Die Schafgarbe ist eine in ganz Europa beliebte mehrjährige Pflanze, die in der Naturheilkunde ihre Verwendung findet. Der lateinische Name Achillea Millefolium geht auf den trojanischen Helden Achilles zurück, der die Pflanze bereits nutzte, um das Ausbluten von Wunden bei seinen Soldaten zu stoppen. Daher wird es im Volksmund manchmal noch Soldatenkraut genannt. In Deutschland wird es auch Bauchwehkraut oder Frauenkraut genannt, was auf seine wohltuende oder wohltuende Wirkung hinweist. Frauen wenden es vorallem in Krisenzeiten oder zur Harmonisierung an.  Die Hauptbestandteile sind Alpha-Pinen, Borneolacetat, Borneol, Beta-Pinen, Camphen, Cineol, Kampfer, Charmazulen, Gamma-Terpinen, Isoartemisia-Keton, Limonen, Sabinen und Tricyclen. Diese umfangreiche Liste von Komponenten weist bereits darauf hin, dass ihre Eigenschaften einen großen Umfang umfassen müssen. Ihnen wird unter anderem eine entzündungshemmende und krampflösende Wirkung zugeschrieben.