Jasminwasser

€19,90

Mehr Informationen

Botanischer Name: Jasminum grandiflorum

Qualität: 100% reines Hydrolat aus Destillation

Anbau: konventioneller Anbau

  • Ohne Zugabe von Alkohol oder Konservierungsstoffen

Eignung als: Bedarfsgegenstand

Pflanzenteil: Blüten

Herkunft: Indien

Wichtigste Bestandteile: Jasminhydrolat

Verwendung

Das Jasmin Blütenwasser mit einer leicht blumigen Duftnote wird insbesondere als Hauttonikum zum Verfeinern des Hautbildes eingesetzt. Der feinsüßliche Duft wirkt stimmungsaufhellend - ein bis zwei Sprüher auf Gesicht und Dekolletee vermitteln ein „Gute-Laune-Gefühl“ und verbinden uns mit Harmonie.

Anwendung: Jasminwasser wird wie Rosenwasser als pflegendes Gesichtswasser verwendet. Tipp: Mische Jasminwasser mit Rosenwasser und gib es nach der Reinigung auf deine Haut.

Duftende Haare: Nach der Haarwäsche einfach 3-4 Sprühstöße ins nasse Haar geben.

Über die Pflanze

Jasmin ist ein Klettergehölz bzw. ein Strauch aus der Familie der Ölbaumgewächse. Die Pflanze stammt ursprünglich aus dem Himalaya und China, wird aber heute in vielen tropischen und subtropischen Ländern weltweit kultiviert. Seine sternförmigen, weißen Blüten haben einen intensiven betörenden blumigen Duft, der Sinnlichkeit, Erotik und Weiblichkeit vermittelt. In China und im Orient wurden die Aromastoffe des Jasmin seit Jahrtausenden zur Teearomatisierung und für die Herstellung von Parfüm verwendet. Für 1kg durch Hexanextraktion gewonnene Absolue werden 1000 kg Jasminblüten benötigt. Hauptinhaltsstoffe des Jasmin sind Ester, die in der Aromatherapie eine große Rolle spielen, da deren Eigenschaften mit hautfreundlich sowie seelisch und körperlich entspannend beschrieben werden. Jasmin gilt als stimmungsaufhellend, Phantasie anregend und lädt ein, sich hinzugeben.

INCI

Jasminum officinale Flower Water

Weitere Hinweise

Vor Hitze und Sonnenlicht schützen. Dieses Hydrolat ist naturbelassen. Eventuelles Flocken beeinträchtigt nicht die Qualität. Um optimale Haltbarkeit zu gewährleisten, bitte Produkt bei ca. 10°C lagern.

Allergene: Eugenol, Linalool, Benzyl Benzoat, Benzyl Alkohol